Vorstellungen HIMMEL UND KÖLLE  im Volkstheater am Rudolfplatz:  18.05.  I  19.05.  I  22.05.  I  27.05.  I  28.05.  I  29.05.


Am 20.05.2022 im Deutschlandfunk und zum Nachhören:

"Niemand kann es weiterbringen als zu sich selbst" - Literatur hinter Gittern  I  von Sophie Gruber  I  Deutschlandfunk 2015


Am 08.05.2022 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf 

Ukrainische und russische Literatur - eine Annäherung  I  von Eva Pfister  I  Lesung: Mirjam Wiesemann und Daniel Berger  I   Musik: Donja Djember  I  vorgestellt vom Heine Salon Düsseldorf


Am 27.04.2022 um 19:30 Uhr im Volkstheater am Rudolfplatz

HIMMEL UND KÖLLE - das Köln-Musical


Am 24.04.2022 im Deutschlandfunk und zum Nachhören

Essay und Diskurs: Wie das Smartphone die Umwelt verstellt  von Roberto Simanowski


Am 01.04.2022 im Literaturhaus Dortmund

GATTIN AUS HOLZABFÄLLEN - mit Text versehene Bilder  I  von Max Goldt  I  ein Dia-Abend von und mit Daniel Berger, der vorliest und auch noch den KODAK Carousel S bedient


Am 25.03.2022 um 19:30 Uhr am Theater Krefeld 

Kurzfristige Übernahme der Rolle Sheldrake im Musical SUNSET BOULEVARD von Andrew Lloyd Webber  I  nach dem gleichnamigen Film von Billy Wilder


Vorstellungen im Köln-Musical HIMMEL UND KÖLLE am Volkstheater am Rudolfplatz in der Rolle des Taxifahrers am 15.03.  I  16.03.  I  17.03.  I  18.03.  I  19.03.  I  22.03.


Am 20.03.2022 um 00:05 im Deutschlandfunk Kultur und um 23:00 Uhr im Deutschlandfunk

Die Lange Nacht: Elektronische Musik aus Deutschland - Aus den Trümmern zu den Sternen  I  von Steffen Irlinger und Tom Noga


Am 26.02.2022 um 00:05 Uhr im Deutschlandfunk Kultur und um 23:00 Uhr im Deutschlandfunk

Die Lange Nacht: Wikipedia - Weltwissen ohne Gewähr  I  von Florian Felix Weyh


Am 27.02.2022 um 09:30 Uhr im Deutschlandfunk und zum Nachhören

Essay & Diskurs  I  Erneuerte Aufklärung - eine philosophische Einordnung  I  von Jochen Rack


Am 28.02.2022 auf WDR 5 und zum Nachhören

Oskar Sala - Pionier der elektronischen Musik  I  von Steffen Irlinger und Tom Noga


19.01. / 20.01. / 26.01. / 16.02. - 18.02. / 23.02.2022

Finale Proben für Cover TAXIFAHRER im Köln-Musical HIMMEL UND KÖLLE am Volkstheater am Rudolfplatz  I Autoren: Dietmar Jacob  I  Moritz Netenjacob  I  Komposition: Andreas Schnermann  I  Regie: Gil Mehmert  I  Produziert von APIRO ENTERTAINMENT in Zusammenarbeit mit RIGHTS


Am 14.01.2022 im Deutschlandfunk und zum Nachhören

Ein Chor auf der Flucht - künstlerische Opposition in Belarus  I  von Roman Schell


Am 19.12.2021 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf

Heiner Kipphardt - der Antiheld als Hoffnung  I  vorgestellt von Werner Jocks  I  Lesung mit Luzia Vorspel und Daniel Berger  I  präsentiert vom Heine Salon Düsseldorf


Vom 01.10. - 03.10.2021 im Volkstheater am Rudolfplatz   

Kurzfristige Übernahme mehrerer Rollen für vier Vorstellungen im Köln-Musical HIMMEL UND KÖLLE  I  Autoren: Dietmar Jacobs  I  Moritz Netenjacob  I  Komposition: Andreas Schnermann  I  Regie: Gil Mehmert  I  Produziert von APIRO ENTERTAINMENT in Zusammenarbeit mit RIGHTS

 

Am 14.09.2021 um 19:30 Uhr im Literaturhaus Dortmund

Lesung auf deutsch und englisch mit Autor Willy Vlautin und Daniel Berger aus Vlautins neuem Roman NACHT WIRD ES IMMER  I  Musik: Willy Vlautin  I  Moderation: Bernd Eßmann


Am 28.08.2021 um 19:30 Uhr im Literaturhaus Dortmund

Daniel Berger liest aus dem 1958 erschienenen  Roman JUNG UND GLÜCKLICH (As I Was Young And Easy) von Clancy Carlile  I  Musik: Jazzgitarrist Christian Hammer


Am 21.06.2021 im Literaturhaus Dortmund, Livestream

Die Schreibwerkstatt text & tacheles unter der Leitung des Dichters Ralf Thenior präsentiert Lyrik und Prosa zu den zwei Aufgabenstellungen vom Juni 2021  I  VERRAT  I  WIE GEHT'S ? I  Lesung mit Daniel Berger

 

Am 14.03.2021 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf

Hermynia Zur Mühlen (1883 - 1951): Die rote Gräfin  I  vorgestellt von Eva Pfister  I   Lesung: Christiane Lemm und Daniel Berger  I  Akkordeon: Dorrit Bauerecker  I  präsentiert vom Heine Salon Düsseldorf

 

Am 18.10.2020 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf

Ngugi wa Thiong'o: Schreiben gegen den Kolonialismus  Vorgestellt von Thomas Brückner  I  Lesung: Mareike Götzinger und Daniel Berger  I  Musik: Mickey Neher  I  präsentiert vom Heine Salon Düsseldorf


Am 24.09.2020 um 19 Uhr 30 im Literaturhaus Dortmund

Daniel Berger liest aus zwei Romanen und zwei Texten von Wolfgang Welt (1952-2016)  I  PEGGY SUE (1986)  I  DER TICK (2001)  I  BUDDY HOLLY AUF DER WILHELMSHÖHE (1982)  I  ABSCHIED VON DER TRÜMMERFRAU (1995)  I  Einführung und Moderation: Frederike Jakob


Am 16.08.2020 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf

Der Schriftsteller Hermann Kant (1926-2016) I  Vorgestellt von Norbert Jocks  I  Lesung: Beate Hinze und Daniel Berger  I  Musik:  Rainald Schückens  I  präsentiert vom Heine Salon Düsseldorf

 

Am 15.08.2020 um 16 Uhr am Kirchplatz in Schwalenberg

Daniel Berger liest Hans Jürgen von der Wense (1894-1966): Die Wanderungen in und um Schmalenberg 1952 - 1953  Im Anschluss Vortrag von Reiner Niehoff  I  Verleger und Herausgeber der Werke Wenses im Verlag blauwerke  I  Die Meßtischblätter Wenses und seine Wanderungen um Schmalenberg  I  Moderation: Brigitte Labs-Ehlert  I  Eine Veranstalung des Europäischen Laboratoriums im Rahmen der Reihe "Aus dem Wort kommen".


Am 10.01.2020 um 20 Uhr im domicil in Dortmund

Ein Abend für und mit Oleg Senzow  I  präsentiert vom Literaturhaus Dortmund  I  mit Serhiy Zhadan  I  Vadim Neselovskyi (Piano)  I  Daniel Berger liest aus LEBEN von Oleg Senzow  I  INTERNAT von Serhiy Zhadan.


Am 17.09.2019 um 19 Uhr im Literaturhaus Dortmund

DIE MORGENDÄMMERUNG DER WORTE  I  aus dem Poesie-Atlas der Sinti und Roma  I  Lesung mit Daniel Berger


Ab dem 15.09.2019 an der Oper Bonn

WEST SIDE STORY I  Musical von Leonard Bernstein  I  nach einer Idee von Jerome Robbins  I  Buch: Arthur Laurents  I  Gesangstexte: Stephen Sondheim  I  Regie: Erik Petersen 


Am 05.05.2019 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf

Lesung Daniel Berger und Autor Jan-Christoph Hauschild aus seinem Buch: Das Phantom  -  die fünf Leben des B. Traven  I  präsentiert vom Heine Salon Düsseldorf


Am 31.03.2019 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf

Geschichten aus dem Spanischen Bürgerkrieg  I  vorgestellt von Erich Hackl  I  Lesung: Christiane Lemm und Daniel Berger  I  Cello: Donja Djember  I  präsentiert vom Heine Salon Düsseldorf


Ab dem 24.11.2018 an der Oper Dortmund

WEST SIDE STORY  Musical von Leonard Bernstein  I  nach einer Idee von Jerome Robbins  I  Buch: Arthur Laurents  I  Gesangstexte: Stephen Sondheim  I  Regie: Gil Mehmert  


Ab dem 15.09. 2018 an der Oper Bonn

KISS ME, KATE  I  Musical von Cole Porter  I  Buch: Samuel und Bella Spewack  I  Regie: Martin Duncan


Am 20.04.2018 um 18 Uhr im Amtshaus Mengede  

Heinrich Heine - der entlaufene Romantiker  I  Lesung mit Daniel Berger  I  Kenji Miura & Rémi Gaché spielen Chopin, Berlioz, Schumann und Bartholdy  I  präsentiert vom Heimatverein Mengede


Am 18.03.2018 um 11 Uhr im zakk, Düsseldorf

Natalia Ginzburg  - Zeugin des italienischen Antifaschismus   Auszüge aus Romanen, Briefen und Texten  I  zusammengestellt und kommentiert von Eva Pfister  I  Lesung mit Eva Spott, Eva Pfister und Daniel Berger  I  Musik: Arne Harder, Gitarrone  I  präsentiert vom Heine Salon Düsseldorf

 

Ab dem 20.09.2017 an der Oper Bonn

SUNSET BOULEVARD Musical nach dem gleichnamigen Film von Billy Wilder  I  Musik: Andrew Lloyd-Webber  I  Buch: Don Black & Christopher Hampton  I  Regie: Gil Mehmert

 

Am 04.10.2017 um 20 Uhr in der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf 

Daniel Berger liest aus dem Roman DER AUTOMOBILCLUB VON KAIRO von Alaa Al-Aswani  I  anlässlich der Ausstellung Arte et Liberté - Umbruch, Krieg und Surrealismus in Ägypten (1938 - 1948)  I  in Kooperation mit dem Literaturbüro NRW


Ab dem 04.04.2017 in der Neuen Aula auf dem Campus der Folkwang Universität, Essen-Werden

GOETHE - Auf Liebe und Tod  I  Musical nach dem gleichnamigen Film von Philipp Stölzl  I  Musik: Martin Lingnau  I  Liedtexte: Frank Ramond   I   Buch & Regie: Gil Mehmert  I  Eine Produktion der Folkwang Universität der Künste in Zusammenarbeit mit Stage Entertainment  I  Senator Film und Warner Bros.

 

Am 11.03.2017 ab 09.00 Uhr im Kleinen Sendesaal des WDR

Daniel Berger liest im Rahmen des Literaturmarathons 2017  Michael Holzach: Deutschland umsonst - zu Fuss und ohne Geld durch ein Wohlstandsland (1980)  I  José Saramago: Die portugiesische Reise (1994)  I  Georg Forster: Ansichten vom Niederrhein (1790)